Wirtschaft

Der ukrainische Energiemarkt - über die Gasprinzessin und andere Akteure [ Abstract ]

Der ukrainische Energiemarkt - über die Gasprinzessin und andere Akteure
von
Alexander Lewschin, Journalist Kiew


Die Ukraine steht aufgrund der Abhängigkeit vom russischen Gas unter starkem Druck des großen Nachbarn
 
Julia Timoschenko wurde auf Wunsch von Premierminister Viktor Juschtschenko als stellvertretende Premierministerin und Verantwortliche für den Öl- und Gaskomplex in die Regierung berufen. Diese Entscheidung ist in der ukrainischen Öffentlichkeit umstritten. Schließlich war Timoschenko enge Vertraute und politische Mitstreiterin des 1997 entlassenen und mittlerweile strafrechtlich verfolgten früheren Premierministers Pawel Lasarenko. Der Energiemarkt mit seinen Verflechtungen und zahlreichen Akteuren ist heute das größte Sorgenkind der ukrainischen Wirtschaft. Und für den Herbst dieses Jahres zeichnet sich eine Krise mit noch ungeahnten Auswirkungen ab.
zum Seitenanfang


Testen Sie WOSTOK unverbindlich im Probeabo!